Mutter mit Kind auf dem Schoß an einem Tisch

Jetzt mitreden bei der digitalen Bürgerkonferenz

Die folgenden Vorschläge wurden von den Bürgerinnen und Bürgern auf acht
regionalen Bürgerkonferenzen erarbeitet. Sie sind die Grundlage für das Bürgergutachten und können hier von Ihnen bewertet, kommentiert und weiterentwickelt werden. Die Bayerische Staatsregierung hat keinerlei Einfluss auf die Ideen der Bürgergutachterinnen und -gutachter. Deshalb sind sie inhaltlich nicht verändert und nicht aufeinander abgestimmt.

Noch 19 Tage
61.438 Bewertungen 8.151 Kommentare

Icon Wirtschaft

Wirtschaft, Innovation, Finanzen

Das sind die Vorschläge der Bürgergutachterinnen und Bürgergutachter:

Mittelstand und Handwerk fördern

Gewerbesteuer nach Bevölkerungsdichte und Betriebsgröße staffeln (24 Kommentare)

Ein solcher Mini-Finanzausgleich innerhalb Bayerns soll für eine bessere Verteilung der Unternehmen sorgen.

Mittelstand und Handwerk fördern

Schülerpraktika bei lokalen Unternehmen absolvieren (16 Kommentare)

Schüler und Schülerinnen aus allen Schultypen sollen durch die Praktika einen Überblick über die ortsansässigen Firmen erhalten. Die  Unternehmen können sich dabei den Jugendlichen präsentieren und Nachwuchskräfte anwerben.

Mittelstand und Handwerk fördern

Wirtschaft und Wissenschaft stärker verzahnen (19 Kommentare)

Durch Kooperationen zwischen Hochschulen und Firmen wird der Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gefördert.

Mittelstand und Handwerk fördern

Öffentlichkeitsarbeit von Mittelstandsbetrieben stärken (7 Kommentare)

Ein neue Plattform oder eine Zeitungsserie können Formate sein, mit denen Betriebe sich präsentieren können.

Mittelstand und Handwerk fördern

Für die Belange des Mittelstandes flexiblere Verwaltung schaffen (11 Kommentare)

Mehr Flexibilität und weniger Bürokratie in der Verwaltung entlasten den Mittelstand.

Mittelstand und Handwerk fördern

Förderanträge digital beantragen und erledigen (11 Kommentare)

Mit der digitalen Abwicklung sollen dann so z.B. Fördergelder einfacher beantragt und schneller abgerufen werden können.

Durch Gemeinschaftsaktionen und Jugendarbeit in Vereinen sollen Kinder und Jugendliche soziales Verhalten besser lernen.

Soziales Arbeiten

Höchstgrenze für Löhne einführen (51 Kommentare)

Menschlichkeit soll als Leitkultur in der Arbeitswelt berücksichtigt werden. Maßlos hohe Löhne müssen deshalb verboten werden.

Soziales Arbeiten

Löhne im Unternehmen gerechter verteilen (20 Kommentare)

Die Löhne von Managern dürfen nicht von den Löhnen der restlichen Beschäftigten entkoppelt werden. Die Abfindungen für Manager, deren Unternehmen z.B. bankrott gegangen sind, sollen abgeschafft werden.

Berufsschulen, Handwerkskammern und Volkshochschulen sollen Qualifizeriungsmöglichkeiten für das digitale Leben und Arbeiten sicherstellen.

Soziales Arbeiten

Bildungsurlaubsgesetz auch in Bayern einführen (6 Kommentare)

Das Bildungsurlaubsgesetz soll für jede und jeden regelmäßige Fortbildungen ermöglichen.

Soziales Arbeiten

20-Stunden-Woche einführen (32 Kommentare)

Ein Grundeinkommen soll die verkürzte wöchentliche Arbeitszeit ermöglichen.

Der Staat muss Roboter anstatt Arbeitnehmer besteuern.

Menschen ohne Abschluss(-prüfung) sollen ebenfalls gute Arbeitsmöglichkeiten finden (z.B. „Bäckerhelfer“). Hierfür brauchen sie gut geregelte Rahmenbedingungen.

Der Staat soll die gesetzliche Grundlage für alle Arbeitsmodelle mit sozial verträglichen Rahmenbedingungen schaffen.

Die Gründung von Unternehmen muss erleichtert werden. Dafür müssen auch die Förderstrukturen vereinfacht werden.

Modellstädte für Elektromobilität sollen anderen Städten Vorbild sein.

Innovation

Experimentierräume schaffen (10 Kommentare)

Bürgerinnen und Bürger sollen neue Technologien selbst erfahren und damit experimentieren können.

Die Zusammenarbeit über die  Grenzen der jeweiligen Fach- und Themenbereiche hinaus sollen verstärkt gefördert werden.

Gründer sollen z.B. ihre Ideen mit allen relevanten Informationen in einem Vorstellungstermin den Experten erläutern können.

Gesundheitsversorgung

Krankenkassenstrukturen straffen (22 Kommentare)

Das Krankenkassensystem muss vereinfacht und konzentriert werden.

Gesundheitsversorgung

Online-Handel von Medikamenten eindämmen (13 Kommentare)

Es muss verhindert werden, dass Online-Apotheken die regionalen Apotheken zerstören; die kommunale Gesundheitsversorgung wird sonst geschwächt.

Kranken- und Altenpflege soll bereits in der Schule behandelt und als spezialisierter Zweig angeboten werden.

2030 sollen alle Schulen und Kindergärten gleich gut ausgestattet sein.

In Stadtgebieten (Quartiere) soll die Infrastruktur wie Schulen, Kitas, der ÖPNV und der Internetausbau aufeinander abgestimmt geplant und umgesetzt werden.

Infrastruktur

Steuersystem einfacher und gerechter machen (29 Kommentare)

Jeder soll seine Steuererklärung ohne großen Aufwand selber machen können. Für mehr Steuergerechtigkeit sind Schlupflöcher für Großkonzerne zu schließen.

Um den LKW-Verkehr zu halbieren, sollte die öffentliche Verkehrsinfrastruktur, insbesondere der ÖPNV, für den Lieferverkehr genutzt werden.

In jeder Region Bayerns muss es schnelles und sicheres Internet sowie ein gutes Mobilfunknetz geben. Das ermöglicht überall Unternehmensgründungen und flexible Arbeitsformen.

Innerörtliche Einkaufsmöglichkeiten sollen gefördert und deren Betriebskosten bezuschusst werden.

Leben in der Region

Mittel für den ÖPNV deutlich erhöhen (20 Kommentare)

Der Staat soll ein Vielfaches an Mittel für den ÖPNV bereit stellen - im besten Fall wird dieser sogar für alle kostenfrei. Der Nahverkehr muss gleichzeitig individualisierter werden.

Leben in der Region

Krankenhäuser in Kleinstädten erhalten (4 Kommentare)

Um das Bestehen ländlicher Krankenhäuser zu sichern, müssen sie multifunktional genutzt werden, z.B. gleichzeitig als Rehabilitationseinrichtung, Pflegeheim und Gesundheitszentrum.

Leben in der Region

Grundschulen erhalten (8 Kommentare)

In jeder Gemeinde soll es eine Grundschule geben. Deshalb muss die Mindestschülerzahl je Grundschule abgesenkt werden.

Ver- und Entsorgungseinrichtungen (z.B. Wasser, Abwasser) müssen bayernweit gefördert werden.

Leben in der Region

Ländliche Regionen professionell vermarkten (5 Kommentare)

Eher ländlich geprägte Regionen sollen ihre Vorzüge professionell bewerben, um als Standort für Unternehmen interessant zu werden.