Das Gutachten

In acht regionalen Bürgerkonferenzen in allen Regierungsbezirken und in der Landeshauptstadt München erarbeiteten im Oktober und November 2017 rd. 180 Bürgergutachterinnen und Bürgergutachter über 260 Vorschläge. Im Anschluss konnten vom 27. Dezember 2017 bis 4. Februar 2018 auf dieser Seite die Vorschläge kommentiert, bewertet und erweitert werden. Wir bedanken uns für das Engagement aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer und freuen uns über insgesamt 98.326 Bewertungen und 13.914 Kommentare. Mehr als 15.000 Bürgerinnen und Bürger nutzten die unterschiedlichen Teilnahmemöglichkeiten der digitalen Bürgerkonferenz.

Beim Bürgergipfel am 24. März 2018 in der Residenz München [Link auf Unterseite] kamen rund 120 Bürgergutachterinnen und Bürgergutachter aus ganz Bayern zusammen und stellten das Bürgergutachten 2030. BAYERN, DEINE ZUKUNFT fertig. Sie diskutierten über jeden einzelnen Vorschlag noch einmal, wobei sie die Resonanz der Online-Phase berücksichtigten, und trafen ihr abschließendes Votum. Die Bürgergutachter beim Bürgergipfel hatten somit das letzte Wort, welche Forderungen in welcher Form in das Bürgergutachten aufgenommen wurden.

Nach der Diskussion und Entscheidung wurde die endgültige Formulierung der Handlungsempfehlung an ein Redaktionsteam übermittelt, das die Ergebnisse des Bürgergipfels in einem Dokument zusammenführte. Das fertige Gutachten wurde anschließend an die Amtschefin der Bayerischen Staatskanzlei, Frau Staatsrätin Karolina Gernbauer, überreicht.

Hier können Sie das von den Bürgergutachtern beschlossene Gutachten als PDF herunterladen.